Bauernmarkt 2019

Am Kirmessonntag, den 8.9., findet der bekannte Bauernmarkt in Weilmünster statt.

Er findet im Rah­men der Weil­müns­te­rer Kir­mes statt und ist von Köstlichkeiten und Attraktionen gespickt. Mit Di­rekt­ver­mark­tern, Essen und Trinken, St­rei­chel­zoo und forst­wirt­schaft­li­chen Dar­bie­tun­gen wird den Besuchern einiges in den Straßen des Marktfleckens geboten. Die Kir­mes und der Bau­ern­markt in Weil­müns­ter sind ei­ne Ver­an­stal­tung im Weil­tal mit Tra­di­ti­on. An diesem Tag ist ab 11 Uhr verkaufsoffener Sonntag und die Geschäfte laden Sie herzlich ein.

Selbstvermarkter ausschließlich aus dem heimischen Raum bieten in der gewohnten Art und Weise ihre Waren an. Zudem gibt’s Waren zu bestaunen und zu erwerben, die aus dem bäuerlichen und landwirtschaftlichen Bereich kommen. Billigprodukte und Massenware gibt’s nicht, aber ...!... Vorführungen historischer Erntegerätschaften (Dreschmaschine), Kettensägenkünstler, Holzbearbeitung durch den Hessenforst mit anschließender Brennholzversteigerung, lebende Tiere zum Anschauen und zum Streicheln, z.Bsp.:  Kälbchen, Esel, Schafe, Schweine, Geflügel. Kinder können sich auf das Reiten von Ponys genau so freuen wie auf das Karrusselfahren.

Ein Korbflechter wird seine Kunst darbieten und zeigen, wie aus Weidenzweigen Körbe entstehen. Der Kultur- und Technikclub Merenberg bringt eine historische Dreschmaschine zum Einsatz und führt vor, wie anno dazumal Getreide gedroschen wurde. Elektro Ketter präsentiert die 3. Young- & Oldtimer Ausstellung in der Möttauer Straße. Hier gibt’s Live-Musik, Getränke und leckeres Essen.

Auch das Kirmesprogramm im Festzelt bietet wieder einiges. Nach dem Festgottesdienst um 10:00 Uhr wird hier ein Bühenprogramm stattfinden und der Bürgermeister wird hier den Markt eröffnen.

Die Anneroder Volkstanzgruppe, die uns schon seit einigen Jahren mit ihren Tänzen beeindruckt und begeistert sowie die Westerwälder Jagdhornbläser werden ab 11 Uhr wiederum im Festzelt auftreten und anschließend auch auf den Weilmünsterer Straßen zu sehen sein.

Natürlich sind auch die Landfrauen wieder mit ihrem Stand vertreten und bieten leckere Apfelpfannkuchen an. Nicht fehlen darf natürlich der das Marmeladenpfarramt Münster.  Die allseits beliebte Pfarrerfamilie Finger sind unter den Arkaden der alten Schule zu finden und verkaufen die leckeren und selbst hergestellten Marmeladen für einen guten und sozialen Zweck.

Auf dem Rathausplatz findet in diesem Jahr das Brau-Fest statt.

Als Treffpunkt für Freunde der Bierkultur wird hier einiges geboten. Neben Bierseminaren, Verkostungen und Vorführungen sind die folgenden regionalen Brauereien vertreten: Obermühle Braunfels • Lahnsteiner Brauerei • Heidenroder Craft-Brauerei • Schauferts-Hofbräu • Koblenzer Brauerei • Taunusbrauer Neu Anspach

Zudem gibt es Live-Vorführungen für Hobbybrauer. In der alten Schule werden Bierseminare angeboten und abgehalten. Exclusiv werden Biergläser der „Edition Weilmünster“ verkauft

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tags: Weilmünster, Veranstaltung

Drucken